Impressum

Angaben gemäß § 5 TMG:

Johanna Marius
Stephan-Lochner-Straße 11
D-80686 München
Deutschland

Mohammed Morsy
Al Laqalta, Luxor, Westbank
Ägypten

Kontakt Johanna Marius
Mobil: +49 (0) 178 872 3988
Mobil: +20 101 3131 886
E-Mail: johanna@nil-segeln.com

Kontakt Mohammed Morsy
Mobil: +20 1002 77 58 97
E-Mail: captain@nil-segeln.com

Haftungsausschluss:
Verantwortlich für den Inhalt:
Johanna Marius und Mohammed Morsy

Haftung für Inhalte
Als Diensteanbieter sind wir gemäß´§ 7 Abs. 1 TMG für eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Nach §§ 8 bis 10 TMG sind wir als Diensteanbieter jedoch nicht verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen. Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon unberührt. Eine diesbezügliche Haftung ist jedoch erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich. Bei Bekanntwerden von entsprechenden Rechtsverletzungen werden wir diese Inhalte umgehend entfernen.

Haftung für Links
Unser Angebot enthält Links zu externen Webseiten Dritter, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar. Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Links umgehend entfernen.

Urheberrecht
Die durch die Seitenbetreiber erstellen Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechts bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers. Downloads und Kopien dieser Seiten sind nur für den privaten, nicht kommerziellen Gebrauch gestattet. Soweit die Inhalte auf dieser Seite nicht vom Betreiber erstellt wurden, werden die Urheberrechte Dritter beachtet. Insbesondere werden Inhalte Dritter als solche gekennzeichnet. Sollten Sie trotzdem auf eine Urheberrechtsverletzung aufmerksam werden, bitten wir um einen entsprechenden Hinweis. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Inhalte umgehend entfernen.

Allgemeine Geschäftsbedingungen

§ 1 Abschluss des Reisevertrages
(1) Mit der Anmeldung bietet der Kunde dem Reiseveranstalter NIL-SEGELN den Abschluss eines Reisevertrages verbindlich an.
(2) Die Anmeldung kann in elektronischer Form (E-Mail, Internet) vorgenommen werden. Der anmeldende Kunde haftet für Verpflichtungen von allen weiteren in der Anmeldung mit aufgeführten Reisenden aus dem Reisevertrag.
(3) Ein Reisevertrag kommt mit der Annahme durch den Reiseveranstalter NIL-SEGELN zustande. Die Annahme durch NIL-SEGELN bedarf keiner besonderen Form. Bei oder unverzüglich nach Vertragsschluss wird NIL-SEGELN dem Kunden eine schriftliche Reisebestätigung übersenden.
(4) Weicht der Inhalt der Reisebestätigung vom Inhalt der Anmeldung ab, so liegt ein neues Angebot vor, an das NIL-SEGELN für die Dauer von 10 Tagen gebunden ist. Der Reisevertrag kommt dann auf der Grundlage dieses neuen Angebotes zustande, wenn der Kunde innerhalb dieser Frist die Annahme ausdrücklich oder durch Anzahlung erklärt.

§ 2 Bezahlung
(1) Eine Anzahlung der Reise wird nach Erhalt der Reisebestätigung in Höhe von 20% der Gesamtreisekosten innerhalb von 14 Tagen fällig. Die Anzahlung ist auf das unten genannte Geschäftskonto von NIL-SEGELN zu leisten und wird auf den Gesamtreisepreis angerechnet.
Bank: National Bank of Egypt, Luxor Branch
Bankadresse: Corniche, Luxor
Kontoinhaber: Mohammed Morsy
IBAN 524 0000 0362 0143 2946
SWIFT code: NBEGEGCX524
Bankgebühren gehen zu Lasten des Kunden.

Für Zahlungen in EURO:
Crédit Agricole Egypt
SWIFT: AGRIEGCX
Konto-Nr. 150 197 800 39098
Kontoinhaber: Mohamed Morsy Mohamed

(2) Die Restzahlung auf den Reisepreis ist 60 Tage vor Reiseantritt fällig. Die Restzahlung muss unaufgefordert bei NIL-SEGELN eingegangen sein. Maßgeblich für die Rechtzeitigkeit der Zahlung ist deren Gutschrift auf dem Konto beim Reiseveranstalter.
(3) Bei kurzfristigen Anmeldungen kürzer als einen Monat vor Reisebeginn ist der Gesamtreisepreis fällig und an den Reiseveranstalter zu entrichten.

§ 3 Leistungen
(1) Welche Leistungen vertraglich vereinbart sind, ergibt sich aus der Leistungsbeschreibung.
(2) Wird auf Wunsch des Kunden ein individueller Reiseverlauf zusammengestellt, so folgt die Leistungsverpflichtung ausschließlich aus dem entsprechenden konkreten Angebot an den Kunden und der jeweiligen Anmeldungsbestätigung.

§ 4 Rücktritt durch den Kunden, Storno, Umbuchungen, Ersatzpersonen
(1) Der Kunde kann bis Reisebeginn jederzeit durch Erklärung gegenüber NIL-SEGELN vom Reisevertrag zurücktreten. Maßgeblich ist der Zugang der Rücktrittserklärung beim Reiseveranstalter. Dem Kunden wird empfohlen, den Rücktritt per Email an mit Empfangsbestätigung an die unter „Kontakt“ angegebene Email-Adresse zu erklären.
(2) Für den Fall des Rücktritts durch den Kunden stehen NIL-SEGELN Entschädigungen zu.
(3) Hierfür sind folgende Sätze maßgeblich: Bei langfristigen Annullierungen bis 45 Tage vor Reisebeginn wird eine Stornogebühr in Höhe von 20 % des Reisepreises berechnet.
Bei kürzerfristigen Annullierungen gelten pro Person nachfolgende Gebührensätze:
44. – 31. Tag vor Reisebeginn: 30% des Reisepreises 30. – 21. Tag vor Reisebeginn: 40 % des Reisepreises 20. – 11. Tag vor Reisebeginn: 60 % des Reisepreises ab 10. Tag vor Reisebeginn: 80% des Reisepreises vom Tag vor dem Reisebeginn und bei Nichtantritt: 100 % des Reisepreises
(4) Änderungswünsche des Kunden werden nach Möglichkeit durchgeführt, nachdem die Bestätigung bzw. die Rechnung ausgestellt wurde. NIL-SEGELN wird nach Möglichkeit gewünschte Änderungen vornehmen. Falls NIL-SEGELN die gewünschten Änderungen nicht durchführen kann, wird es dem Kunden Vorschläge zur Abhilfe unterbreiten. Der Kunde kann dann wählen, ob er die bestehende Buchung behalten möchte oder ob er sie stornieren und die anfallenden Stornogebühren bezahlen möchte.

§ 5 Änderung oder Aufhebung des Vertrages wegen außergewöhnlicher Umstände
Für den Fall, dass die Reise nicht vertragsgemäß erbracht wird, kann der Kunde Abhilfe verlangen. Der Reiseveranstalter NIL-SEGELN wird sich nach Kräften bemühen, den Kunden zufrieden zu stellen, kann jedoch die Abhilfe verweigern, wenn diese einen unverhältnismäßigen Aufwand erfordert. Der Reiseveranstalter kann auch in der Weise Abhilfe schaffen, dass er eine gleich- oder höherwertige Ersatzleistung erbringt. Auftretende Mängel sind stets unverzüglich NIL-SEGELN unter der unten genannten Adresse/Telefonnummer anzuzeigen.

§ 6 Haftungsausschluss
Nil-Segeln behält sich vor, Reisevereinbarungen auf Grund unvorhersehbarer Ereignisseaußerhalb seiner Kontrolle zu ändern oder zu stornieren und übernimmt keinerlei Haftung, sei es mit Bahn, Schiff, Flugzeug oder anderen Transportmitteln. Nil-Segeln übernimmt ebenso keine Haftung bei Verletzung, Krankheit, Beschädigung, Verlust, Unfall, Verspätungen, Schäden an Gegenständen, direkt oder indirekt hervorgerufen durch: Wetter, höhere Gewalt, Handlungen der Regierung oder andere Behörden, Kriege, Unruhen, Arbeitskämpfe, Diebstahl, technische Pannen.

§ 9 Pass-, Visa-, Zollbestimmungen
Es liegt in der Verantwortung des Kunden, gültige Reisedokumente bei sich zu tragen. Zur Einreise in Ägypten wird ein Visum benötigt. Es obliegt dem Kunden, sich bei einem ägyptischen Konsulat über die Bestimmungen zu erkundigen. Für die meisten Länder wird jedoch ein Visum bei Einreise ausgestellt. Der Pass muss noch 6 Monate nach Ausreise aus Ägypten gültig sein. Über die Zoll- und Devisenvorschriften hat sich der Kunde selbst zu informieren.

§ 10 Gesundheitsvorsorge und Versicherung
Zur Gesundheitsvorsorge rät NIL-SEGELN seinen Kunden, sich an ein Tropeninstitut oder einen Tropenmediziner im Heimatland zu wenden, um zu erfahren, welche Impfungen und andere Vorsorge benötigt wird. NIL-SEGELN rät seinen Kunden eindringlich, für genügend Versicherungsschutz für ihren Bedarf zu sorgen.
Aktualisiert: 15. Februar 2017

NIL-SEGELN
Inhaber: Mohammed Morsy Al Laqalta Luxor, Ägypten
Tel: +20 100 277 5897 captain@NIL-SEGELN.com www.nil-segeln.com
Kontoverbindung
Bank: National Bank of Egypt, Luxor Branch
Bankadresse: Corniche, Luxor
Kontoinhaber: Mohammed Morsy
IBAN 524 0000 0362 0143 2946
SWIFT code: NBEGEGCX524