Segeln auf dem Nil

Segeln über den Nil durch die Geschichte Ägyptens - auf der Dahabiya ABUNDANCE

Auf diesen Dahabiya-Schiffen sind die wohlhabenden Reisenden in der ersten Hälfte des vorigen Jahrhunderts von Tempel zu Tempel gesegelt. Auch heute sind die Dahabiyas bei anspruchsvollen Reisenden sehr beliebt, die Ägypten in einem gemächlichen Tempo genießen wollen, die üppige Landschaft und die Kunstschätze betrachten und das Leben am Ufer vorbei ziehen lassen wollen.

Segeln Sie in der Stille und Bequemlichkeit auf dem Nil, die ein elegantes Schiff im traditionellen Design bieten kann. Genießen Sie die zeitlose Landschaft und Ihren “sundowner” bei prächtigen Sonnenuntergängen. Lesen Sie an Deck oder entspannen Sie sich einfach. Genießen Sie europäische und ägyptische Speisen, zu denen ägyptische Weine serviert werden. Diese Nilfahrt ist ein einzigartiges Erlebnis.

Segeln auf der Felukke A NEW LIFE - für Abenteurer

Wir laden Sie herzlich zu einer Segeltour auf unserer Felukke ein! Crew und Skipper stammen vom Westufer in Luxor und bieten ihren Gästen eine äußerst angenehme und entspannende Tour auf dem Nil. Während der Fahrt legen wir bei den Tempeln an, wir zeigen Ihnen gute Stellen zum Schwimmen, bummeln mit Ihnen über Märkte und besichtigen eine Plantage. Wir segeln tagsüber, vorbei an den farbfrohen Dörfern, tausenden von Mangobäumen und Dattelpalmen, je nach Lust und Laune unserer Gäste. Den Stress des täglichen Lebens lassen Sie durch das entspannende Leben an Bord auf dem Nil weit hinter sich. Am Abend ankern wir am Ufer oder an einer der vielen Inseln. Es gibt nichts Schöneres als unter dem Sternenhimmel zu schlafen – oder wach zu bleiben und den Klängen der Nacht zu lauschen.

Die Crew, erfahrene Segler, kümmern sich um Ihr Wohl - die Mahlzeiten, bequeme Matratzen, damit Sie gut schlafen können, große Kissen, auf denen Sie sich tagsüber zurücklehnen können. Die Speisen sind köstlich, der Koch zaubert sie auf nur zwei Kochplatten. Mineralwasser ist kostenlos, andere alkoholfreie Getränke können an Bord gekauft werden. Wenn Sie wünschen, besorgen wir Bier und Wein

Die Umwelt

Die Natur und die Schönheit des Niltales zu bewahren und zu schützen, ist uns ganz besonders wichtig. Um die Umwelt bei unseren Fahrten nicht zu stören, hinterlassen wir keinen Abfall. Für Toilettenpapier und andere Hygieneartikel stehen Beutel zur Verfügung, die wir entsorgen. Wir pressen Getränkedosen und sammeln Wasserflaschen. Organische Küchenabfälle kommen auf den Kompost im Heimathafen.