10 perfekte Tage auf dem Nil

Die besondere Dahabeya Nilkreuzfahrt

AUF DER SUCHE NACH DER DAHABEYA-NILKREUZFAHRT IHRER TRÄUME?

Suchen Sie nach dem Besonderen, den Erfahrungen und Erlebnissen, die man nie mehr missen möchte?

Hier werden Sie fündig:

Neben einer Vielzahl an Buchungsoptionen für Nilkreuzfahrten bzw. Segelkreuzfahrten mit unserer Dahabeya ABUNDANCE haben wir auch ein ganz besonderes Highlight im Angebot.

So bieten wir dem anspruchsvollen Reisenden im stilvollen Ambiente unseres klassischen Nil-Segelschiffes ein rundum maßgeschneidertes Programm auf dem Nil.

Dabei organisieren wir individuelle, speziell auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Touren und machen oftmals auch das Unmögliche möglich.

Worauf warten Sie noch? Kommen Sie mit auf eine unvergessliche Reise an den Nil, zu Gräbern und Tempeln aus der Pharaonenzeit, deren Geschichte und Gegenwart Sie mit den besten Reiseführern und Tourguides des Landes entdecken werden.

Reisen Sie so, wie einst die frühen Entdecker und Abenteurer. Genießen Sie die faszinierende Aussicht vom Deck unseres Segelschiffes, während das Niltal mit all seinen bunten Facetten an Ihnen vorbeizieht.

Diese Nilkreuzfahrt werden Sie garantiert nie wieder vergessen.

Preise auf Anfrage

DER ABLAUF FÜR 10 PERFEKTE TAGE

Tag 1 - Karnak Tempel, Luxor Tempel

Tag 2 - Tal der Könige, Hatschepsut, Tal der Königinnen

Tag 3 - Heißluftballon (optional), Deir el-Medina, Medinet Habu, Gräber der Noblen, Option: Tagesausflug nach Dendera und Abydos

Tag 4 - Einschiffen auf der Dahabeya ABUNDANCE in Esna, Tempel von Esna

Tag 5 - Segeln, Horus Tempel von Edfu, Spaziergang durch Palmenhaine

Tag 6 - Segeln, Gebel el Silsila, Tempel von Kom Ombo

Tag 7 - Segeln, Kamelmarkt in Daraw

Tag 8 - Segeln, Besuch von Assuan, unvollendeter Obelisk, Staudamm von Assuan, Tempel der Philae, Option: Tagesausflug nach Abu Simbel

Tag 9 - Elephantine Insel

Tag 10 - Rückkehr nach Luxor, Sound-und-Light-Show im Karnak Tempel

Luxor Temple Nile Cruise Dahabiya
Karnak Temple Nile Cruise Dahabiya
Komombo Dahabiya Nile Cruise Egypt
Philae Temple Aswan Dahabiya Nile Cruise

TAG 0-1

Ihr schönster Ägyptenurlaub beginnt

Willkommen in Luxor! wir empfangen Sie am Flughafen oder am Bahnhof von Luxor und bringen Sie dann zu Ihrem Hotel, wo Sie sich erst einmal erholen können.

Luxor, die Ostseite des Nils


Am nächsten Tag holt Sie unser geprüfter Reiseführer bei Ihrem Hotel ab und zusammen besuchen Sie den spektakulären Karnak-Tempel, der den Pharaonen unter dem Namen „Auserwählte der Stätten“ bekannt war. Denn hier – inmitten des heutigen Luxor – befand sich einst das größte Heiligtum des Landes: Zu Ehren der Götter Amun, Mut und Chons errichteten Generationen von Pharaonen über mehr als 2000 Jahre lang prachtvolle Bauten, ließen Statuen und Obelisken aufstellen, aber auch ältere Bauten abreißen und als Baumaterial verwenden. Die monumentale Pracht und stille Erhabenheit dieses Tempels wird jeden Besucher in ihren Bann ziehen.

Als nächstes besuchen Sie den Luxor-Tempel, den eine knapp 2,5 km lange Sphingen-Allee mit dem bedeutenderen Tempel von Karnak verbindet. Von Amenophis III. zu Ehren der thebanischen Triade, Amun, Mut und Chons errichtet und mit mehr als 1000-jähriger Geschichte steht der Tempel auch heute noch inmitten des quirligen Treibens des modernen Luxor. Ein mystischer Ort, wo Vergangenheit und Moderne zu einer klangvollen Symphonie verschmelzen.

Nach diesem ereignisreichen ersten Tag mit zahlreichen neuen Eindrücken bringt Sie unser Reiseführer zurück in Ihr Hotel.

Mögliches Extra

Das perfekte Finale für Ihren ersten Tag am Nil!

Romantik pur: Segeln in den Sonnenuntergang

Buchen Sie einen romantischen Segeltörn in den Sonnenuntergang auf unserer Felukka A NEW LIFE.

Highlights

TAG 2

Entdecken Sie die Westseite des Nils mit der Antikenzone

Heute stehen Tempel und Gräber auf dem Programm. Natürlich zusammen mit unserem hochqualifizierten Reiseführer. Den ersten Stopp des Tages legen Sie im sagenumwobenen Tal der Könige ein.

Mehr als 500 Jahre lang diente dieses einsame Wüstental als letzte Ruhestätte für Pharaonen, wie den berühmten Kindkönig Tutanchamun oder Ramses den Großen. Emsige Arbeiter schlugen tiefe Stollen in das Felsgestein, während Künstler Wände und Decken mit farbenprächtigen mythologischen Szenen verzierten, welche die Reise des verstorbenen Herrschers in die Unterwelt sichern sollten. Steigen auch Sie hinab in das geheimnisvolle Halbdunkel der Gräber, atmen Sie den Hauch der Vergangenheit.

Danach geht Ihre Reise zum prachtvollen Terrassentempel der Hatschepsut, der zu den Highlights eines jeden Ägyptenbesuchs zählt.

Lassen Sie sich dort von der schieren Monumentalität der regelrecht in das Gelände hineinkomponierten Anlage verzaubern. Staunen Sie über die Detailkraft der Darstellungen: Besuchen Sie die mit großer Leibesfülle bedachte Herrscherin des Landes Punt, wo die Menschen in Grashütten wohnen oder tauchen Sie ein in die bunte Unterwasserwelt des Roten Meeres, wo es von Schildkröten, Rochen und Fischen nur so wimmelt.

Anschließend besuchen wir das Tal der Königinnen, das nicht nur den Gemahlinnen der Pharaonen als letzte Ruhestatt diente, sondern auch den Prinzen und Prinzessinnen sowie deren treuen Ammen und Erziehern. Hier ruhte auch die große königliche Gemahlin Ramses II. – Nefertari, deren erst jüngst wieder der Öffentlichkeit zugänglich gemachtes Grab einen jeden Ägyptenbesucher sprachlos vor Staunen zurücklässt.

Mögliches Extra

Erkunden Sie eine der berühmtesten Grabstätten, mit wahrhaft außergewöhnlichen Gemälden und Farben!

Grab von Nefertari

Im Tal der Königinnen, können Sie 20 Minuten lang das das Grab von Nefertari erkunden. QV66 ist die Grabstätte von Nefertari, der großen königlichen Gemahlin des Pharaoh Ramesses II, in Ägyptens Tal der Königinnen. Es wurde 1904 von Ernesto Schiaparelli entdeckt. Es wird auch die Sixtinische Kapelle des Antiken Ägyptens genannt.

Highlights

TAG 3

Theben-West – es gibt noch mehr zu entdecken am Westufer des Nils

An diesem Tag stehen Ihnen zwei Optionen zur Auswahl – entscheiden Sie selbst, wie Sie Ägypten heute lieber entdecken wollen.

Option 1

Flug mit einem Heißluftballon

Ballonflug und das Alte Ägypten

Genießen Sie die atemberaubende Aussicht auf Ihrem Ballonflug und entdecken sie anschließend noch lebendigere Darstellungen des Lebens im Alten Ägypten.

In den frühen Morgenstunden holen wir Sie von Ihrem Hotel ab und bringen Sie zum Startplatz für die Heißluftballons. Sobald Sie im Ballonkorb den staubigen ägyptischen Boden verlassen, wird es Ihnen den Atem verschlagen: Majestätisch erheben sich aus dem Morgendunst die thebanischen Berge, in der Ebene erblicken Sie zahlreiche Totentempel der Pharaonen sowie schier unzählige Gräber von hohen Beamten, die das Felsmassiv regelrecht wie einen Schweizer Käse durchlöchern.

Nach dem Flug bringen wir Sie zurück zu Ihrem Hotel, wo Sie frühstücken können. Danach besuchen Sie mit unserem Reiseführer die Arbeiterstadt Deir el-Medina, den Tempel von Medinet Habu sowie die Gräber der Noblen, die wie unberührte Zeitkapseln das antike Leben eingefangen haben.

Option 2

Besuchen Sie die spektakulären Tempel von Dendera und Abydos nördlich von Luxor im Gouvernement Qena, ...

Ganztägige Tour durch Ägyptens faszinierende Geschichte

...natürlich in Begleitung unseres ausgezeichneten Reiseführers.

Der berühmte Hathor-Tempel von Dendera bietet dem Reisenden mehr als so manch anderer ägyptische Tempel: So kann man hier in die dunklen Tempelkrypten mit ihren geheimnisumwitterten Darstellungen ab- oder aber in luftige Höhen auf das Tempeldach aufsteigen. Die faszinierenden astronomischen Darstellungen in der Vorhalle des Tempels nehmen Sie mit auf eine jahrtausendalte Reise zu den Tierkreiszeichen und Dekanen.

Danach besuchen wir den sagenumwobenen Ort Abydos und damit das Hauptkultzentrum für den Gott Osiris, des einzigen ägyptischen Gottes, der eines gewaltsamen Todes starb. Hier wollte man bestattet werden und hier ließen Sethos I. sowie sein Sohn Ramses II. prachtvolle Tempelbauten errichten, die mit ihren faszinierenden Darstellungen zum Staunen einladen.

Wohnen Sie der geheimnisvollen posthumen Zeugung des Gottessohnes Horus bei oder lassen Sie sich den bemitleidenswerten Herrscher von Qadesch zeigen, der bei der gleichnamigen Schlacht unter Ramses II. in den Orontes fiel und von seinen Soldaten auf den Kopf gestellt wurde, damit ihm das eingeatmete Wasser aus den Lungen laufen konnte.

Begeben Sie sich mit uns auf eine unvergleichliche Entdeckungsreise.

Highlights
  • Treffen Sie Ihre Wahl:
  • Heißluftballonflug, Deir El Medina, Habu Temple, Tal der Noblen
  • Ganztägige Tour nach Dendera und Abydos

TAG 4-8

Nilkreuzfahrt von Luxor nach Assuan

Am vierten Tag beginnen wir unsere Reise von Luxor nach Assuan an Board der stilvollen Dahabeya Abundance.

Wir holen Sie von Ihrem Hotel ab und nach einer knapp 45-minütigen Fahrt erreichen wir Esna, wo unser Segelschiff vor Anker liegt.

Bevor wir jedoch die Segel hissen, besuchen wir noch den etwas verschlafen wirkenden Tempel von Esna, der zu Unrecht ein Schattendasein im Lichte seiner etwas monumentaleren Geschwister führt. Einzig die Vorhalle ist vom einstigen Tempelbau erhalten, aber diese bietet mit ihren 24 über 13 m hohen Pflanzensäulen eines der Highlights pharaonischer Architektur. Blicken Sie nach oben und staunen Sie ob der Erhabenheit steingewordener Pflanzenpracht.

Nachdem Sie die Wunder der Antike bestaunt haben, beginnt nun die Magie Ihrer Kreuzfahrt.

Highlights
  • Ihre Nilkreuzfahrt beginnt!
  • Tempel von Esna
  • Die erste Nacht auf der Dahabeya

TAG 5

Beginnen Sie den zweiten Tag Ihrer Nilkreuzfahrt auf der Dahabeya Abundance

Heute segeln wir nach Edfu, wo Sie auf einen Tempel treffen, der zu Ende einer mehr als 3000-jährigen Bautradition entstand, die hier ihren prachtvollen Höhepunkt fand. Geweiht war dieses pharaonische Gotteshaus dem falkengestaltigen Horus, dem man hier in mannigfachen Text- und Bildzyklen gedachte. Wandern Sie mit uns durch die zahlreichen Räume und Kammern und staunen Sie ob der immensen Pracht monumentaler Baukunst.

Die gesammelten Eindrücke können Sie sodann auf dem Deck unseres Schiffes noch einmal Revue passieren lassen, während das Niltal an uns vorbeizieht. Nach einiger Zeit erreichen wir dann das Wadi Shatt er-Rigale, wo Sie durch prachtvoll grüne Palmenhaine am Rand der unwirtlichen Wüste streifen können. Wir ankern dann in Gebel el-Silsila.

Highlights
  • Aufwachen auf der Dahabeya ABUNDANCE
  • Edfu
  • Wadi Shatt er-Rigale

TAG 6

Dritter Tag auf der Dahabeya – Besuch von Gebel el-Sisila und Kom Ombo

Die Sandsteinhügelkette von Gebel el Silsila diente als riesiges Rohmateriallager für viele der pharaonischen Tempel, die wir zuvor schon auf unserer Dahabiya-Tour besucht haben. Hier wurden Tonnen an Stein gebrochen, aber auch zahlreiche kultische Bauten errichtet, so wie z.B. der berühmte Speos des Pharao Haremhab oder die faszinierenden Nilkapellen aus dem Neuen Reich, die einst dazu auserkoren waren, von der Nilflut alljährlich geflutet zu werden.

Als Nächstes besuchen wir den malerisch an einer Nilschleife gelegenen Tempel von Kom Ombo. Dieses äußerst reizvolle Doppelheiligtum, dessen Bau unter den Ptolemäern begonnen wurde, war dem krokodilgestaltigen Gott Sobek und dem falkengestaltigen Gott Haroeris geweiht. Zu Ehren des Sobek bestattete man hier auch unzählige Krokodilmumien, deren beeindruckend gut erhaltene Körper heutzutage in einem Museum bestaunt werden können.

Highlights
  • Gebel El Silsila
  • Kom Ombo

TAG 7

Der vierte Tag auf der Dahabeya – Kamelmarkt in Daraw

In der kleinen Stadt Daraw besuchen wir den berühmten Kamelmarkt, auf dem schier unzählige Kamele aus dem Sudan an den Höchstbietenden verkauft werden. Der ideale Ort, um fremde Verkaufskulturen und -traditionen zu studieren. Danach verlassen wir das rege Handelstreiben und begeben uns auf eine entspannte Wanderung durch den Ort.

Highlights
  • Kamelmarkt in Daraw
  • Bummel durch das Dorf von Daraw

TAG 8

Segeln nach Assuan

Nach einem ausgiebigen letzten Frühstück auf unserer Dahabiya Abundance, verabschieden sich Kapitän Mohammed und seine Crew von Ihnen. Wir bringen Sie anschließend in Ihr Hotel in Assuan, wo Sie erst einmal einchecken können.

Glücklicherweise ist Ihre zauberhafte Reise auf dem Nil hier noch lange nicht zu Ende. So warten mit dem Unvollendeten Obelisken, dem spektakulären Staudamm von Assuan sowie dem traumhaft gelegenen Isis-Tempel auf der Insel Philae noch weitere Highlights auf Sie.

Unvollendeter Obelisk

Unser erstes Ziel ist der berühmte Unvollendete Obelisk, der unter der Pharaonin Hatschepsut aus dem Assuaner Granit geschlagen werden sollte. Leider führten Risse im Gestein dazu, dass dieser wahrhaft monolithische Zeitzeuge niemals seiner einstigen Bestimmung zugeführt werden konnte, weshalb er heute, mitten in einem gewaltigen Steinbruch gelegen, einen ganz besonderen Charme versprüht.

Staudamm von Assuan

Danach besuchen wir den 111 m hohen Staudamm von Assuan, der von 1960-1971 errichtet wurde und mit seiner gesamten baulichen Macht seither die gewaltigen Nifluten anstaut.

Tempel von Philae

Unser nächstes Ziel war in jüngerer Vergangenheit Mittelpunkt einer spektakulären Rettungsaktion – der malerisch auf einer Nilinsel gelegene Tempel von Philae, der nach dem Bau des von uns zuvor besuchten Assuan Staudamms fast ganzjährig in den Fluten des Nils versank. Heutzutage sind fast alle einstigen Tempelbauten auf eine höhergelegene Insel umgezogen, wo sie alljährlich Tausende staunende Besucher anlocken.

Extra verfügbar

Eine Alternative für Ihre Tagesgestaltung nach dem Verlassen der Dahabeya

Sonnenaufgang über dem Tempel von Ramses

Stehen Sie früh auf und fahren Sie mit dem Auto nach Abu Simbel, um den Sonnenaufgang über dem Ramses Tempel zu bestaunen.

Optionaler Ausflug:

Beginnen Sie den Tag sehr früh und nehmen eine klimatisierte Limousine nach Abu Simbel, wo Sie nach 3,5-stündiger Fahrt den Sonnenaufgang an den Tempeln von Abu Simbel bestaunen können. Dort, mitten in der Einsamkeit der nubischen Wüste, weitab vom ägyptischen Mutterland, errichtete Ramses II. für sich und seine Gemahlin Nefertari ein monumentales Denkmal, das Seinesgleichen sucht. Bewacht von wahrhaft riesigen Abbildern des vergöttlichten Herrscherpaares, beherbergen die beiden Felstempel u.a. faszinierend lebensnahe Darstellungen der Qadesch-Schlacht, die Ramses II. mit den Hethitern focht.

Highlights
  • Assuan
  • Isis Tempel
  • Unvollendeter Obelisk
  • Assuan-Staudamm
  • Optional: Abu Simbel

TAG 9

Entdecken Sie nach dem Abschied von der Dahabeya das nubische Leben und die nubische Kultur auf der grünen Insel Elephantine

Auf einem Tagesauflug besuchen Sie die kleine Insel Elephantine, die ausschließlich von Nubiern bewohnt wird.

Hier können Sie durch die engen Gassen und Palmenhaine wandern, aber auch das antike Ausgrabungsgelände mit seinen zahlreichen Tempeln sowie das hiesige Nubische Museum besuchen.

Highlights
  • Elephant Island
  • Nubisches Dorf
  • Nubisches Museum

TAG 10

Das große Finale einer traumhaften Reise auf dem Nil

Sie haben die Wahl: reisen Sie mit dem Zug oder einem Taxi zurück nach Luxor.

Mögliches Extra

Das perfekte Finale für Ihre 10 perfekten Tage am Nil

Sound & Light Show

Genießen Sie die Sound & Light Show im Karnak Tempel

Abschließend haben Sie noch die Möglichkeit, in Luxor der allabendlichen Sound- & Light-Show am Karnak-Tempel beizuwohnen.

Danach bringen wir Sie wieder zu Ihrem Hotel.

Ihre Nilreise muss in Luxor jedoch noch nicht zu Ende sein. Zur Auswahl stünden Ihnen z.B. noch:

  • 3 aufregende Tage in der quirligen Metropole Kairo
  • entspannende Tage am Roten Meer, wo Sie tauchen und baden können

Fragen Sie uns einfach, wir machen alles möglich!

What's next?
  • Sound & Light Show im Karnak-Tempel
  • 3 aufregende Tage in Kairo
  • Schwimmen und Tauchen im Roten Meer

ERFAHREN SIE MEHR!

Schicken Sie uns eine Nachricht, um alle Details dieses Angebots zu erfahren!

Sollten Sie irgendwelche Fragen oder Wünsche bezüglich unserer Kreuzfahrtangebote auf dem Nil haben, zögern Sie nicht, uns eine Nachricht zu schicken. Wir freuen uns, von Ihnen zu hören!

Haben Sie Fragen? Kontaktieren Sie uns!

+2 0101 3131 886

info@sail-the-nile.com

10.00 - 18.30 h

Wählen Sie ein Angebot aus

Anzahl der Personen

Ihr Name (Pflichtfeld)

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Ihre Telefonnummer

Ihre Nachricht




Falls Sie innerhalb der nächsten beiden Tage keine Antwort von uns erhalten haben, schauen Sie bitte auch in Ihren Spam-Ordner!