Segeln von Luxor (Esna) nach Assuan

5 Tage/4 Nächte auf unserer Dahabeya ABUNDANCE

DIESE DAHABEYA NILKREUZFAHRT SCHENKT IHNEN ERINNERUNGEN FÜRS LEBEN

Manche sagen, das Leben kann nicht mehr besser werden als das Segeln auf dem Nil auf einer Dahabeya!

Segeln Sie auf dem längsten Fluss der Welt in der romantischen und intimen Atmosphäre unserer Dahabeya ABUNDANCE.

Erleben Sie Ägypten auf einer Nilkreuzfahrt mit uns, auf unserem klassischen Nilschiff, der Dahabeya ABUNDANCE.

Wählen Sie diese Kreuzfahrt von Luxor (Esna) nach Assuan und begleiten Sie uns auf einer unvergesslichen Reise den Nil hinab, zu Gräbern und Tempeln aus der Zeit der Pharaonen, deren Geschichte und Gegenwart Sie mit den besten Reiseführern und Tourguides des Landes entdecken werden.

Reisen Sie so, wie einst die frühen Entdecker und Abenteurer. Genießen Sie die faszinierende Aussicht vom Deck unseres Segelschiffes, während das Niltal mit all seinen bunten Facetten an Ihnen vorbeizieht.

Diese Nilkreuzfahrt werden Sie garantiert nie wieder vergessen!

Preise auf Anfrage

ABLAUF FÜR 5 TAGE NILSEGELN

Tag 1 - Einschiffen auf der Dahabeya ABUNDANCE in Esna, Tempel von Esna

Tag 2 - Segeln, Horus Tempel von Edfu, Spaziergang durch Palmenhaine

Tag 3 - Segeln, Gebel el Silsila, Tempel von Kom Ombo

Tag 4 - Segeln, Kamelmarkt in Daraw

Tag 5 - Segeln, Ausschiffen in Assuan

Dahabiya Nile Cruise Excursions Edfu Temple
Komombo Dahabiya Nile Cruise Egypt

TAG 1

Heute beginnt unsere Reise von Luxor nach Assuan auf unserer eleganten Dahabeya ABUNDANCE

Am ersten Tag unserer Nilkreuzfahrt beginnen wir unsere Reise von Luxor nach Assuan an Board der stilvollen Dahabeya Abundance.

Wir holen Sie von Ihrem Hotel ab und nach einer knapp 45-minütigen Fahrt erreichen wir Esna, wo unser Segelschiff vor Anker liegt.

Bevor wir jedoch die Segel hissen, besuchen wir noch den etwas verschlafen wirkenden Tempel von Esna, der zu Unrecht ein Schattendasein im Lichte seiner etwas monumentaleren Geschwister führt. Einzig die Vorhalle ist vom einstigen Tempelbau erhalten, aber diese bietet mit ihren 24 über 13 m hohen Pflanzensäulen eines der Highlights pharaonischer Architektur. Blicken Sie nach oben und staunen Sie ob der Erhabenheit steingewordener Pflanzenpracht.

Nachdem Sie die Wunder der Antike bestaunt haben, beginnt nun die Magie Ihrer Kreuzfahrt.

Highlights
  • Ihre Nilkreuzfahrt beginnt!
  • Khnum Tempel von Esna
  • Erste Nacht auf der Dahabeya

TAG 2

Der zweite Tag Ihrer Nilkreuzfahrt auf der Dahabeya ABUNDANCE

Heute segeln wir nach Edfu, wo Sie auf einen Tempel treffen, der zu Ende einer mehr als 3000-jährigen Bautradition entstand, die hier ihren prachtvollen Höhepunkt fand. Geweiht war dieses pharaonische Gotteshaus dem falkengestaltigen Horus, dem man hier in mannigfachen Text- und Bildzyklen gedachte. Wandern Sie mit uns durch die zahlreichen Räume und Kammern und staunen Sie ob der immensen Pracht monumentaler Baukunst.

Die gesammelten Eindrücke können Sie sodann auf dem Deck unseres Schiffes noch einmal Revue passieren lassen, während das Niltal an uns vorbeizieht. Nach einiger Zeit erreichen wir dann das Wadi Shatt er-Rigale, wo Sie durch prachtvoll grüne Palmenhaine am Rand der unwirtlichen Wüste streifen können. Wir ankern dann in Gebel el-Silsila.

Highlights
  • Aufwachen auf unserer Dahabeya ABUNDANCE
  • Edfu
  • Wadi Shatt er-Rigale

TAG 3

Der dritte Tag auf der Dahabeya – Besuch von Gebel el-Sisila und Kom Ombo

Die Sandsteinhügelkette von Gebel el Silsila diente als riesiges Rohmateriallager für viele der pharaonischen Tempel, die wir zuvor schon auf unserer Dahabiya-Tour besucht haben. Hier wurden Tonnen an Stein gebrochen, aber auch zahlreiche kultische Bauten errichtet. So wie z.B. der berühmte Speos des Pharao Haremhab oder die faszinierenden Nilkapellen aus dem Neuen Reich, die einst dazu auserkoren waren, von der Nilflut alljährlich geflutet zu werden.

Als nächstes Besuchen wir den malerisch an einer Nilschleife gelegenen Tempel von Kom Ombo. Dieses äußerst reizvolle Doppelheiligtum, dessen Bau unter den Ptolemäern begonnen wurde, war dem krokodilgestaltigen Gott Sobek und dem falkengestaltigen Gott Haroeris geweiht. Zu Ehren des Sobek bestattete man hier auch unzählige Krokodilmumien, deren beeindruckend gut erhaltene Körper heutzutage in einem Museum bestaunt werden können.

Highlights
  • Gebel El Silsila
  • Kom Ombo

TAG 4

Kamelmarkt in Daraw

In der kleinen Stadt Daraw besuchen wir den berühmten Kamelmarkt, auf dem schier unzählige Kamele aus dem Sudan an den Höchstbietenden verkauft werden. Der ideale Ort, um fremde Verkaufskulturen und -traditionen zu studieren. Danach verlassen wir das rege Handelstreiben und begeben uns auf eine entspannte Wanderung durch den Ort.

Highlights
  • Kamelmarkt in Daraw
  • Bummeln durch das Dorf von Daraw

TAG 5

Auf unserer Nilkreuzfahrt erreichen wir heute Assuan.

Nach einem ausgiebigen, letzten Frühstück auf unserer Dahabiya Abundance, verabschieden sich Kapitän Mohammed und seine Crew von Ihnen.

Wir bringen Sie anschließend in Ihr Hotel in Assuan, oder zum Flughafen oder zum Bahnhof.

Highlights
  • Sie verlassen die Dahabeya mit Erinnerungen fürs Leben im Gepäck
  • Ihre Reise geht weiter

ERFAHREN SIE MEHR!

Schicken Sie uns eine Nachricht, um alle Details dieses Angebots zu erfahren!

Sollten Sie irgendwelche Fragen oder Wünsche bezüglich unserer Kreuzfahrtangebote auf dem Nil haben, zögern Sie nicht, uns eine Nachricht zu schicken. Wir freuen uns, von Ihnen zu hören!

Haben Sie Fragen? Kontaktieren Sie uns!

+2 0101 3131 886

info@sail-the-nile.com

10.00 - 18.30 h

Wählen Sie ein Angebot aus

Anzahl der Personen

Ihr Name (Pflichtfeld)

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Ihre Telefonnummer

Ihre Nachricht




Falls Sie innerhalb der nächsten beiden Tage keine Antwort von uns erhalten haben, schauen Sie bitte auch in Ihren Spam-Ordner!